Loading

Algerien: Pressefreiheit in Gefahr

Mehr

Osteuropa: Pressefreiheit in Gefahr!Pavol Szalai

Geopolitische Aspekte in Mit offenen Karten (15/02/2021)

Das Ende der Hongkonger Zeitung Apple Daily

Hongkong: Journalisten im Visier

China: Investigativjournalismus in akuter Gefahr

Slowenien: Presse unter Druck

Polizei in Frankreich: Keine Fotos, keine Beweise?

3 Min.

Algerien: Pressefreiheit in Gefahr

Reporter ohne Grenzen (RSF) wirft der Regierung und Justiz in Algerien die Einschüchterung und Verfolgung von Journalisten vor. Besonders kritische Medien haben es schwer. Auf der Rangliste der Pressefreiheit 2020 befindet sich Algerien auf Platz 146 von 180 Ländern. Wie hart es ist, seriösen Journalismus zu betreiben, wenn stets das Damokles-Schwert einer Verhaftung über einem schwebt, zeigt diese Reportage.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 07/09/2020 bis 09/09/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Algerien: Verhängnisvolle Flucht über das Mittelmeer

Algerien: Die Hirak-Bewegung – und danach? - Farid Alilat

Geopolitische Aspekte in Mit offenen Karten (09/06/2021)

Algerien: Neue Formen des Protests

Algerien: Pressefreiheit in Gefahr

Algerien: Willkürliche Verhaftungen während der Revolution

Algerien: Abhauen oder weiter kämpfen?

ARTE Reportage

Algerien: Die Jugend will die Wende

ARTE Reportage

Auch interessant für Sie

Algerien: Die Protestbewegung in Zeiten von Covid-19

Algerien: Elite reagiert mit Repression

ARTE Journal

Abendausgabe (24/01/2022)

Deutsch-französische Freundschaft in der Ausbildung

Rumänien: Gesellschaftsphänomen "Porncam"

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Russisch Roulette

Dostojewski und die Sehnsucht nach dem Westen

Karambolage

Das Schamhaar / Kärcher

Die neue Welt des Xi Jinping

Stories of Conflict: Russland und die Ukraine

Krim-Krimi

Chiles kleine Papagenos

Geigen für die Versöhnung