Ein Fluss verschwindet...und taucht wieder auf!

Nächstes Video

6 Min.
Verfügbar vom 05/09/2020 bis 07/09/2023
Wenn es regnet, wird die Erde nass. Das Wasser sammelt sich dann tief in der Erde, und tritt an einem anderen Ort wieder aus dem Boden aus - das nennt man dann eine Quelle.
Im Schwarzwald befindet sich die Quelle der Donau, ein Fluss, der durch halb Europa fließt und weit im Osten, in Rumänien, ins Schwarze Meer mündet. Ihr Wasser verschwindet aber ein kleines Stück hinter der Quelle erstmal wieder im Boden - ein besonderes Phänomen, das wir euch hier erklären.

  • Journalist :
    • Janina Schnoor
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020