Privatkonzert mit Isaac Delusion

Nächstes Video

20 Min.
Verfügbar vom 15/09/2020 bis 09/03/2021

Das letzte Zusammentreffen von ARTE Concert und Isaac Delusion fand bei den Concerts Volants im Institut du Monde Arabe statt. Dieses Mal spielt die Formation eine Auswahl ihrer schwerelosen Stücke am Wasser.

Eine androgyne Stimme, mystische Musik und bittersüße Texte: Isaac Delusion entführen ihr Publikum in eine schwebende, melancholische Popwelt, in der New Wave und Folk mit verschiedenen Einflüssen verschmelzen, die das Quintett während einer Weltreise gesammelt hat.

Drei Jahre nach dem Erfolg ihres gleichnamigen Debütalbums brachten Isaac Delusion Rust & Gold heraus. Mit diesem Werk schlugen Loic Fleury, Jules Pacotte und ihre Bandkollegen schroffere und zackigere Töne an als auf dem Vorgänger. Durch diese Weiterentwicklung eröffneten sich der Band neue Möglichkeiten für Experimente, was zu vielschichtigen und kontrastreichen Kompositionen führte.

Uplifter (2019), das jüngste Opus von Isaac Delusion, ist eine Rückkehr zu den Anfängen, mit Songs, die das Publikum in zuckersüße, watteweiche Melodien einhüllen. Lust auf eine musikalische Reise? Dann ist dieses Konzert genau das Richtige!

Konzertmitschnitt vom 10. September 2020.

Foto © Véronique Fel


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020