Loading

Anschlag auf "Charlie Hebdo": Prozess eröffnet

News aus Europa

Mehr

Grundschüler verfassen republikanische Werte-Fibel

Österreich: Das Phänomen Sebastian Kurz

Keine Zollkontrollen: Irland freut sich über das gute Geschäft

Polen: Warschau sieht blau

Algerien: Verhängnisvolle Flucht über das Mittelmeer

Die europäische Verteidigung im Aufwind

Frankreich: Schutz von Minderjährigen vor Pornografie

Flüchtlingsdrama zwischen Polen und Belarus

Anschlag auf "Charlie Hebdo": Prozess eröffnet

Sendung vom 02/09/2020

Über fünf Jahre ist es her, dass die islamistischen Brüder Kouachi die Redaktion des Satiremagazins "Charlie Hebdo" in Paris stürmten und zwölf Menschen töteten. Jetzt wird vierzehn mutmaßlichen Helfern der Attentäter der Prozess gemacht. Ihnen drohen mehrjährige Gefängnisstrafen bis hin zu lebenslanger Haft. Die Verhandlungen sind bis zum 10. November angesetzt.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 02/09/2020 bis 04/09/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Prozessbeginn: Die Attentäter von Paris vor Gericht

Mehr

Frankreich: Was erwarten die Opfer vom Bataclan-Prozess?

5 Jahre nach Paris-Anschlag: Das neue Gesicht des Terrors

Bataclan-Attentat: Klage gegen den französischen Staat

Literatur: Die notorische Lügnerin vom Bataclan

Anschlag auf "Charlie Hebdo": Prozess eröffnet

Wie geht es weiter nach einem Attentat? 5/5

Auch interessant für Sie

Kunstfreiheit: Fünf Jahre nach Charlie Hebdo

China: Investigativjournalismus in akuter Gefahr

Bulgarien: Unfreiheit der Presse

ARTE Journal

Abendausgabe (15/10/2021)

Die tägliche Folter in Russlands Haftanstalten

ARTE Journal

Mittagsausgabe (15/10/2021)

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Die Macht der sanften Berührung