Loading

Festival von Angoulême: Überlebenskampf der Filmbranche

Festival von Angoulême: Überlebenskampf der Filmbranche

Das üppige Angebot von Streamingdiensten hat bei vielen die Lust am Kinobesuch abflachen lassen – und dann kam auch noch Corona. Zwar sind die Säle inzwischen wieder geöffnet, doch viele Plätze bleiben leer. Vor allem Programmkinos kämpfen ums Überleben. Wie die neue Welt des Kinos aussehen kann, ist derzeit im französischen Angoulême zu sehen. Trotz steigender Neuinfektionen findet dort das jährliche Filmfestival statt.

Dauer :

3 Min.

Verfügbar :

Vom 01/09/2020 bis 03/09/2023

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Abspielen Frankreich: Wiedereröffnung der Kinos 3 Min.

Frankreich: Wiedereröffnung der Kinos

Abspielen Kreatur #1 Am Anfang war die Vagina 38 Min.

Kreatur #1

Am Anfang war die Vagina

Abspielen Fotografie: 75 Jahre Magnum ARTE Info Plus 14 Min.

Fotografie: 75 Jahre Magnum

ARTE Info Plus

Abspielen Berlinale: 18 Filme und ein Goldener Bär 3 Min.

Berlinale: 18 Filme und ein Goldener Bär

Abspielen Biennale 2022: Streifzug durch Venedig 6 Min.

Biennale 2022: Streifzug durch Venedig

Abspielen Ausstellung: Das neue Minsk 3 Min.

Ausstellung: Das neue Minsk

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen 100 Jahre Ulysses James Joyce’ Meisterwerk 51 Min.

100 Jahre Ulysses

James Joyce’ Meisterwerk

Abspielen Flick Flack Warum macht die Vulva Angst? 6 Min.

Flick Flack

Warum macht die Vulva Angst?

Abspielen Asbest, eine unendliche Geschichte 93 Min.

Asbest, eine unendliche Geschichte

Abspielen Karambolage 11 Min.

Karambolage

Abspielen Libanon: Inside the Hezbollah 52 Min.

Libanon: Inside the Hezbollah

Abspielen Russinnen und Russen sagen Nein zur Mobilisierung 3 Min.

Russinnen und Russen sagen Nein zur Mobilisierung