Ultra Vomit beim HellfestTakoyaki

Nächstes Video

5 Min.
Verfügbar vom 28/08/2020 bis 17/06/2022

Im vergangenen Sommer haben Ultra Vomit eines der wohl abgefahrensten Konzerte in der Geschichte des Hellfest gegeben – einschließlich Gospelchor und einem Double des französischen Schmusesängers Calogero. Doch auf dem Mainstage sorgten die Jungs aus Nantes nicht nur für Lacher, denn hinter ihren Späßchen und augenzwinkernden Anspielungen verbirgt sich großes musikalisches Können. Diese krasse Mischung aus Humor und hammerhartem Metal macht den Bretonen so leicht keiner nach.

Die vier Scherzkekse aus Frankreich stehen für eine ordentliche Portion Selbstironie, hervorragende Spieltechnik und natürlich unbändige Leidenschaft für Metal. Das alles beweisen sie in musikalischen Persiflagen auf höchstem Niveau, die auf YouTube millionenfach geklickt werden und selbst abgebrühtesten Metal-Fans Lachtränen in die Augen treiben. Ob Gojira, AC/DC, Rammstein oder Iron Maiden – niemand bleibt von den Jungs aus Nantes und ihrem Pennäler-Humor verschont.

2019 war für Ultra Vomit ein verdammt gutes Jahr: Zwischen der Veröffentlichung eines großartigen Livealbums (aufgezeichnet im legendären Pariser Olympia) und einer Best-of-Performance auf der Mainstage des Hellfest war die Band fast rund um die Uhr beschäftigt. Drei Alben hat die Truppe bereits auf dem Kerbholz: M. Patate“, „Objectif : Thunes“ und „Panzer Surprise !“.

Langer Rede kurzer Sinn: Dass sie beim Hellfest From Home in Clisson mit dabei sind, macht uns außerordentlich happy – in Corona-Zeiten umso mehr, denn Humor ist ja
bekanntlich gesund …

Aufzeichnung vom 18. Juni 2020 in der VIP-Bar des Hellfest, Clisson.

Foto © Rémy Grandroques


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020