Deutschland: Kommt das Lieferkettengesetz?

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 28/08/2020 bis 28/08/2023
Gleich zwei deutsche Ministerien haben zuletzt erkärt, ein sogenanntes Lieferkettengesetz durchsetzen zu wollen. Es verpflichtet Unternehmen dazu, Menschenrechte und Sozialstandards in ihrer Wertschöpfungskette sicherzustellen, also auch im Ausland, bei Zulieferern in Asien, Lateinamerika oder Afrika. 
Doch bislang kommen Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) und Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) nicht recht voran mit diesem Projekt. Ein verbindlicher Gesetzentwurf liegt immer noch nicht vor, obwohl auch im Koalitionsvertrag steht, dass ökologische und soziale Mindeststandards in den globalen Lieferketten sicherzustellen sind. Doch verschiedene Lobbyverbände der deutschen Wirtschaft befürchten, dass ein bindendes Lieferkettengesetz einen nicht auszugleichenden Wettbewerbsnachteil für die Exportnation Deutschland darstellen würde. Reportage aus Berlin.

  • Journalist :
    • Kolja Kandziora
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020