Suzane beim Festival La Fête de l’Humanité

Nächstes Video

58 Min.
Verfügbar vom 14/09/2020 bis 10/03/2021

Suzane ist eine der großen Electro-Pop-Neuentdeckungen der letzten Monate. Wir hatten uns schon darauf gefreut, sie in diesem Sommer persönlich auf einem der vielen Festivals kennenzulernen – aber aufgrund höherer Gewalt ist in diesem Jahr ja alles anders. Zum Glück gibt es immerhin La Fête de l’Humanité, also „anders“. Lust zu tanzen?

2020 war für Suzane das Jahr des Durchbruchs, mit einem von Publikum und Kritik gleichermaßen hoch gelobten Debütalbum und einem Preis bei den Victoires de la musique in der Kategorie „Bühnen-Neuentdeckung“. All diese schönen Erfolge belohnen Suzane für den Sommer 2019, in dem sie durch zahlreiche Festivals tourte und die YouTube-Community mit ihren toll gestylten Clips begeisterte.  

Suzanes Erfolgsrezept sind skalpellscharfe Lyrics, die sämtliche Missstände der heutigen Gesellschaft unter die Lupe nehmen (Umweltkrise, Einfluss der sozialen Netzwerke, Sexismus usw.) kombiniert mit einer wirkungsvollen Musik, bei der Bass und Schleifen tonangebend sind, und die an die besten Zeiten von Stromae erinnern. Zudem ist Suzane ein Bühnentier: Vor Publikum gibt die Künstlerin alles und stellt eine echte Verbindung zu ihren Fans her.

Mit Songs aus ihrem Album Toï Toï lädt Suzane im einzigartigen Rahmen des Espace Niemeyer dazu ein, ihre Welt (neu) zu entdecken.

Konzertmitschnitt vom 11. September 2020 im Espace Niemeyer, Paris

Foto © Rémy Grandroques


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020