Loading
Interview mit Bettina Böhler
Regisseurin von „Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien“

Interviews

Mehr

Interview mit Angélique Muller

Regisseurin von "Johnny Johnny"

Interview mit Hani Dombe und Tom Kouris

Regisseure von „Zwei Seelen“

Interview mit Martin Jauvat

Regisseur von "Ein außergewöhnlicher Fund“

Porträt - Total Refusal

Regisseure von "Operation Jane Walk"

Interiew mit Nieto

Regisseur von „Swallow the Universe“

Interview mit Maxime Roy

Regisseur von "Sole mio"

Guillaume Bailly über „Meine lieben Leichen”

Guillaume Bailly ist Bestatter und Autor

Portrait - Mariola Brillowska

Interview mit Bettina BöhlerRegisseurin von „Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien“

Die Filmeditorin Bettina Böhler arbeitete mit Christoph Schlingensief in den 90er Jahren an zwei Spielfilmen zusammen. In dieser Zeit verlegte Schlingensief seinen Lebensmittelpunkt nach Berlin, wo seine Karriere als Theaterregisseur begann. Böhler, die sich mit Schlingensiefs filmischem Gesamtwerk hervorragend auskennt, legte auf der Berlinale 2020 ihren Dokumentarfilm „Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien“ vor: eine Collage aus zig Stunden Filmmaterial, von und mit Christoph Schlingensief. „Kurzschluss - Das Magazin“ trifft Bettina Böhler im Berliner Pratergarten, wo der umtriebige Regisseur viele Szenen seiner Filme drehte, aber auch mit der Gründung der Partei Chance 2000 für Aufsehen sorgte.

Dauer :

10 Min.

Verfügbar :

Vom 22/08/2020 bis 23/08/2025

Genre :

Sendungen

Auch interessant für Sie

Die letzten fünf Minuten der Welt

Kurzschluss - Das Magazin

Schwerpunkt "9/11 und die Folgen"

What happened to Magdalena Jung?

Die Ungenierten kommen

Heute Abend, jederzeit

Du bist anders

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Re: Stress im Rotlichtviertel

Amsterdam und die Party-Touristen

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Costa Rica - Der Natur zur Seite stehen

Christos Vermächtnis: Verhüllter Triumphbogen

Karambolage

Der "pinard" / Die Laubbläser / "Outre-Rhin"

Wildes Neuseeland

Im Reich der Extreme