Interview mit Bettina BöhlerRegisseurin von „Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien“

Nächstes Video

10 Min.
Verfügbar vom 22/08/2020 bis 23/08/2025
Die Filmeditorin Bettina Böhler arbeitete mit Christoph Schlingensief in den 90er Jahren an zwei Spielfilmen zusammen. In dieser Zeit verlegte Schlingensief seinen Lebensmittelpunkt nach Berlin, wo seine Karriere als Theaterregisseur begann. Böhler, die sich mit Schlingensiefs filmischem Gesamtwerk hervorragend auskennt, legte auf der Berlinale 2020 ihren Dokumentarfilm „Schlingensief - In das Schweigen hineinschreien“ vor: eine Collage aus zig Stunden Filmmaterial, von und mit Christoph Schlingensief. „Kurzschluss - Das Magazin“ trifft Bettina Böhler im Berliner Pratergarten, wo der umtriebige Regisseur viele Szenen seiner Filme drehte, aber auch mit der Gründung der Partei Chance 2000 für Aufsehen sorgte.

  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020