Weniger ist mehr - minimalistisch leben

Nächstes Video

50 Min.
Verfügbar vom 14/04/2021 bis 31/08/2021
Sie minimieren ihren Lebensstil, weil sie das Maximum wollen. Sie reduzieren Unwichtiges und fokussieren sich auf das Wesentliche. Weniger Dinge, dafür mehr Zeit für Beziehungen: Minimalisten sind im Trend. Doch was bedeutet es, "minimalistisch" zu sein?

Cédric ist ein digitaler Nomade, der ständig auf der ganzen Welt unterwegs ist. Er hat keine Wohnung, duscht kalt, kleidet sich immer schwarz und besitzt nur 64 Gegenstände. Selim wiederum ist ein Aufräum-Coach und hilft denjenigen, die es nötig haben, sich von überflüssigen Dingen zu trennen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Zu guter Letzt lebt Tanja in einem 35 Quadratmeter großen Ökohaus, das komplett autark ist. Drei Beispiele für Menschen, die glauben, dass ein Leben mit dem Nötigsten hilft, das Glück zu finden.

Dieser Beitrag des Schweizer Senders SRF ist Teil von The European Collection, einer gemeinsamen Initiative öffentlich-rechtlicher Medien in Europa (ARD, ARTE, France Télévisions, SRG SSR und ZDF), koordiniert von ARTE.

  • Produktion :
    • SRF
  • Land :
    • Schweiz
  • Jahr :
    • 2018

Mehr entdecken