Jugendchor der Pariser Opéra Comique bei „Ensemble, enchantons l’été“

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 01/09/2020 bis 31/08/2021

Der Jugendchor der Opéra Comique wählte die berühmten Buren-Säulen im Herzen von Paris als Kulisse für seine Darbietung. Getreu dem Motto des Projekts „Ensemble, enchantons l’été“ überraschen die jungen Sänger Passanten mit einem Happening, das Musik, Liebe und gute Laune verbreitet.

2016 hob Sarah Koné den Jugendchor (Maîtrise Populaire) der Pariser Opéra Comique aus der Taufe. Das Projekt soll Kindern und Jugendlichen jeglicher sozialer Herkunft die Bühnenkünste erschließen, um gegen Schulversagen und Ausgrenzung anzukämpfen. Gesang, aber auch Theater und Tanz sind feste Bestandteile dieser Förderung, die Kunst, Erziehung und soziales Engagement miteinander verbindet. Das Programm begleitet die jungen Auserwählten mehrere Jahre lang, vom Beginn der weiterführenden Schule bis in die Uni.

Mit den berühmten Buren-Säulen als Kulisse leistet der Jugendchor der Pariser Opéra Comique seinen Beitrag zum Happening „Ensemble, enchantons l’été“. Einen Steinwurf vom Palais Royal und vom Musée du Louvre entfernt, performen die jungen Sänger ein Programm, das ganz unter dem Zeichen der Liebe steht.

Programm:

Plaisir d'amour, Jean-Paul Egide Martini (Arrangement Serge Ribarsidière)
If Love's a Sweet Passion, Henry Purcell
All’imperio d’amore, Luigi Rossi
Only You, The Platters
Hallelujah, Leonard Cohen

Der Jugendchor (Maîtrise Populaire) der Pariser Opéra Comique ist Preisträger des Prix Liliane Bettencourt für Chorgesang.

Aufzeichnung des Happenings am 24. Juni 2020 inmitten der Buren-Säulen in Paris

Photo © Guillaume Binet / MYOP für die Fondation Bettencourt Schueller


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020