Deutschland: Streit um Atomwaffen in der Eifel

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 10/08/2020 bis 10/08/2023

75 Jahre ist es her, dass zum ersten Mal Atombomben eingesetzt wurden. Die Namen der japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki stehen bis heute dafür. Seither gibt es weltweit immer wieder Bemühungen, diese Waffen zu ächten. Dass darüber auch in Deutschland wieder diskutiert wird, liegt daran, dass es, lange nach Ende des Kalten Krieges, immer noch Atomwaffen im Land geben soll.


  • Journalist :
    • Kolja Kandziora
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020