Argentinien: Die Utopie der spanischen JesuitenStadt Land Kunst (04/09/2020)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 04/09/2020 bis 04/09/2022

Im Nordosten Argentiniens erstrecken sich unwirtliche Sumpfgebiete, die im 17. Jahrhundert zum sozialen Versuchslabor spanischer Jesuiten wurden. In der abgeschiedenen Region, die nur von den Guarani-Indianern bewohnt wurde, schufen die katholischen Geistlichen Gemeinschaften, in denen sie die Ureinwohner missionierten und schützten. Ein autonomes Gesellschaftsmodell, das der spanischen Monarchie schon bald ein Dorn im Auge war.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020