Ma Lay und die schwierige Liebe zu BirmaStadt Land Kunst (31/08/2020)

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 01/09/2020 bis 31/08/2022

Reisfelder und Mangroven bestimmen das einzigartige Landschaftsbild des Irrawaddy-Deltas. Die Sumpflandschaft wurde in der britischen Kolonialzeit Anfang des 20. Jahrhunderts urbar gemacht. Hier wuchs die birmanische Frauenrechtlerin und Schriftstellerin Ma Lay (1917-1982) auf, und hier spielt ihr Roman „Not Out of Hate“, der auch international Erfolg hatte und die Autorin zu einer prominenten Stimme für den Wandel in ihrem Land machte.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020