Coronakrise: Lissabon mietet leere Ferienwohnungen

3 Min.
Verfügbar vom 04/08/2020 bis 06/08/2023

In Portugal hat die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den letzten Tagen und Wochen zugenommen, vor allem im Großraum Lissabon. Bisher meistert das kleine Land die Krise vergleichsweise gut, doch der Tourismus liegt brach. Nun will die Hauptstadt zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Leere Ferienwohnungen sollen einkommensschwachen Familien zur Verfügung gestellt werden.


  • Journalist :
    • Élise Dhebormez
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020