Olivia Wenzel über das Leben als schwarze Frau in Deutschland

3 Min.
Verfügbar vom 01/08/2020 bis 03/08/2023
Immer noch gehen weltweit tausende Rassismus-Gegner auf die Straße. Auch in Deutschland läuft die Debatte um Rassismus und Diskriminierung in Gesellschaft und Staat weiter. Die Schriftstellerin Olivia Wenzel thematisiert in ihrem ersten Roman ihre Erfahrungen als schwarze Frau in Deutschland. Im Haus der Kulturen der Welt in Berlin hat sie in einer performativen Lesung das Buch „1000 Serpentinen Angst“ nun auf die Bühne gebracht.

  • Journalist :
    • Madlen Geidel
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020