Enki Bilal, eine Retrospektive

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 23/07/2020 bis 25/07/2023

Enki Bilal ist so etwas wie der Papst unter den französchen Graphic Novel Zeichnern. Seine dunklen Visionen erlangten auch Dank des dystopischen Universums seines Kinofilms, "Immortal - New York 2095“, aus dem Jahr 2004 Bekanntheit. In der Bretagne hat gerade eine sehenswerte Ausstellung begonnen, die sein üppiges Werk und seine Inspirationsquellen wie Goya oder Fritz Lang beleuchtet.


  • Journalist :
    • Sam Diallo
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020