Stadt Land KunstTokio / Île d'Yeu / Türckei / Stockholm

Nächstes Video

45 Min.
Verfügbar vom 16/03/2021 bis 21/05/2021

Linda Lorin lädt auf eine Reise an vier besondere Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. In dieser Folge: Daido Moriyamas zwielichtiges Tokio / Thunfischfang auf der Île d'Yeu / Türkei: Kemals Tomaten-Omelett / Ein revolutionärer Herrscher im Stockholmer Schloss

(1): Daido Moriyamas zwielichtiges Tokio
Die quirlige, kosmopolitische Hauptstadt Tokio auf der Insel Honshu bildet einen starken Kontrast zum traditionellen Image Japans. In seinen Aufnahmen vom Nachtleben der Metropole hat der Fotograf Daido Moriyama, der die Entwicklung seines Landes seit den 40er Jahren mit der Kamera begleitet, die dunklen Seiten der japanischen Nachkriegszeit festgehalten.
(2): Thunfischfang auf der Île d'Yeu
Vor der Küste der Vendée liegt die Île d'Yeu, die sich im 19. Jahrhundert zum führenden Thunfisch-Hafen der französischen Atlantikküste entwickelte. In den 50er Jahren musste eine Konservenfabrik nach der anderen schließen, und der Thunfischfang ging stark zurück. Doch bis heute kann man noch den mutigen Geist der Seeleute in den Vierteln der Fischerhütten spüren, deren Tradition die ganze Insel prägt.
(3): Türkei: Kemals Tomaten-Omelett
In Istanbul kredenzt Kemal ein herzhaftes Frühstück mit Menemen, einer türkischen Eierspeise mit Paprika und Tomate, die mit einer Tasse Tee serviert wird.
(4): Ein revolutionärer Herrscher im Stockholmer Schloss
Das königliche Schloss in Stockholm, Amtssitz des schwedischen Königs und eines der größten Schlösser Europas, wird das ganze Jahr über für prächtige Empfänge genutzt. Anfang des 19. Jahrhunderts gelangte ein französischer General auf überraschende Weise auf den Thron …


  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021
  • Herkunft :
    • ARTE F