Ádám Fischer dirigiert das Mozarteumorchester SalzburgSalzburger Festspiele 2020

90 Min.
Verfügbar vom 23/08/2020 bis 21/11/2020
Der weltweit gefeierte ungarische Dirigient Ádám Fischer hat früh erkannt, dass Musik eine Botschaft transportieren und Grenzen überwinden kann.
Ádám Fischer sieht sich nicht als Chef, sondern als Motivator des Orchesters und glaubt: „Dirigieren heißt, den Musikern zu helfen, besser zu spielen." (FAZ) Dies gelingt ihm auch in der Zusammenarbeit mit dem Mozarteumorchester Salzburg, das in den bald 180 Jahren seiner Geschichte zu einem der musikalischen Aushängeschilder Österreichs geworden ist. Gemeinsam spielen sie im Haus für Mozart Stücke des Namensgebers.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart
Symphonie Es-Dur KV 16
Serenade D-Dur KV 203 (KV 189b) - „Colloredo“
Symphonie C-Dur KV 551 - „Jupiter“

  • Dirigent/-in :
    • Ádám Fischer
  • Orchester :
    • Mozarteumorchester
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020