Folter in Syrien: Die traurige Gewissheit

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 17/07/2020 bis 19/07/2022
Um seine Macht zu erhalten, setzt der syrische Machthaber Baschar al-Assad auf die Geheimdienste, die Oppositionelle ins Gefängnis sperren und foltern. Beweise für systematische Folter liefern die Fotos von Cesar.

Der syrische Fotograf hat die Bilder zwischen 2011 und 2013 aufgenommen und außer Landes bringen können. Sie ermöglichen syrischen Familien, das Schicksal ihrer Angehörigen aufzuklären – auch wenn es am Ende oft die traurige Gewissheit ist, dass ihre Liebsten nicht mehr am Leben sind.


  • Journalist :
    • Nisal Muhana
    • Abdulrazzak Maddi
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020