Stadt Land KunstMexiko

Nächstes Video

39 Min.
Verfügbar vom 26/12/2020 bis 02/03/2021
"Stadt Land Kunst" am Wochenende – das sind drei spannende Entdeckungen an einem Ort. Im Spezial Mexiko: Diego Rivera, Mexikos Maler der Moderne / Mezcal, der Agave-Schnaps aus Oaxaca / Konquistadoren sehen rot.

(1): Diego Rivera, Mexikos Maler der Moderne
Mexiko-Stadt ist geprägt von Meisterwerken der Kolonialzeit, Zeugnissen aus prähispanischer Zeit und Bauten im Jugendstil. In der facettenreichen Hauptstadt wuchs einer der bedeutendsten mexikanischen Künstler auf: Diego Rivera. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts ließ er sich von der bewegten Geschichte seines Landes und dessen gequälter Seele inspirieren und schöpfte daraus die Energie für seine farbenfrohen Wandmalereien im Stil der mexikanischen Muralismo-Bewegung.
(2): Mexiko: Mezcal, der Agave-Schnaps aus Oaxaca
Am Fuße der Bergketten des mexikanischen Bundesstaates Oaxaca wächst ein Schatz der Natur: die Agave. Um ihre Lust nach Alkohol zu stillen, gewannen die spanischen Eroberer einen Schnaps aus dem Fruchtfleisch der Pflanze: Der Mezcal, der sich durch seinen typischen Agave-Geschmack auszeichnet, war bald in ganz Mexiko beliebt und wird bis heute nach geheimer, jahrhundertealter Rezeptur hauptsächlich in Oaxaca produziert.
(3): Mexiko: Konquistadoren sehen rot
Auf einer Bergkuppe im mexikanischen Bundesstaat Oaxaca liegt Monte Albán, die ehemalige Hauptstadt der Zapoteken, einer präkolonialen Hochkultur. Als die spanischen Eroberer im 16. Jahrhundert in dieser Region im Süden Mexikos landeten, machten sie sich sogleich über einen der kostbarsten Schätze der Ureinwohner her …


  • Regie :
    • Fabrice Michelin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021
  • Herkunft :
    • ARTE F