Ausstellung: Mit Papierstreifen gegen Rassismus

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 08/07/2020 bis 10/07/2023

Die jüngsten Werke der französischen Künstlerin Nathalie Boutté wirken wie ein Echo der Antirassismus Proteste: In ihren Portraits, bestehend aus Tausend winzigen Papierstreifen, greift sie die Fotos von Afro-Amerikanern aus Zeiten der Rassentrennung auf. Noch bis Ende Juli 2020 sind ihre Werke in der Pariser Galerie Magnin-A zu sehen.



  • Journalist :
    • Christian Roudaut
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020