Mexiko: Bestattungsunternehmen als Barometer für das Virus

3 Min.
Verfügbar vom 08/07/2020 bis 10/07/2022
In Mexiko wütet das Coronavirus mit großer Heftigkeit. Ein untrüglicher Indikator dafür ist die Überlastung der Bestattungsunternehmen. Seit April verzeichnen sie 40 bis 70 Prozent mehr Bestattungen als zuvor. ARTE Journal berichtet aus Mexiko Stadt.

Über 260.000 Infizierte und mehr als 31.000 Tote: Mexiko hat laut Johns Hopkins University die fünfthöchste Covid-19-Sterberate weltweit. Dabei muss man von einer noch viel höheren Dunkelziffer ausgehen. Die meisten Fälle werden im Großraum Mexiko-Stadt registriert, wo 22 Millionen Menschen leben.


  • Journalist :
    • Laurence Cuvillier
    • Matthieu Comin
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020