Pomme beim Festival Les Nuits de Fourvière

Nächstes Video

53 Min.
Verfügbar vom 31/08/2020 bis 06/01/2021

Eigentlich hätte der Sommer 2020 für Pomme von Erfolg gekrönt sein sollen: ein Auftritt beim Festival Les Nuits de Fourvière, ein Gig als Opening Act vor Céline Dion beim Festival Vieilles Charrues, Konzerte in Frankreich, der Schweiz und Belgien ... Doch dann kam COVID-19 dazwischen. Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen: Im antiken Amphitheater von Lyon gibt Pomme ein großartiges Livekonzert.

Drei ausverkaufte Konzerte im Konzertsaal La Cigale im Januar und eine Auszeichnung mit dem Musikpreis „Victoire de la Musique“ für das beste Newcomeralbum im Februar: Der Jahresbeginn hätte für Pomme nicht besser aussehen können. Grund für den Erfolg war ihr wenige Monate zuvor veröffentlichtes Album Les Failles.

Das Werk, das auf ihr Debüt A peu près von 2017 folgte, wurde von der Kritik und von der Öffentlichkeit gleichermaßen gefeiert. Das Erfolgsgeheimnis von Les Failles liegt in ungeschminkten, authentischen Songs zwischen Selbstbewusstsein und Fragilität.

Nun präsentiert Pomme ihre atemberaubende Musik in ihrer Heimatstadt Lyon.

Konzertmitschnitt vom 7. Juli 2020 im antiken Amphitheater Fourvière, Lyon.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020