Abspielen Seiji Ozawa dirigiert Beethovens Siebte Symphonie 44 Min. Das Programm sehen

Seiji Ozawa dirigiert Beethovens Siebte Symphonie

Abspielen Claudio Abbado dirigiert Beethovens "Eroica" Lucerne Festival 2013 59 Min. Das Programm sehen

Claudio Abbado dirigiert Beethovens "Eroica"

Lucerne Festival 2013

Abspielen Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris Verdi, Beethoven, Tschaikowsky 95 Min. Das Programm sehen

Nathalie Stutzmann dirigiert das Orchestre de Paris

Verdi, Beethoven, Tschaikowsky

Abspielen Die Neunte von Maurice Béjart 77 Min. Das Programm sehen

Die Neunte von Maurice Béjart

Abspielen Privatkonzert bei Daniel Barenboim 43 Min. Das Programm sehen

Privatkonzert bei Daniel Barenboim

Igor Levit spielt BeethovenSalzburger Festspiele 2020

Igor Levit gilt als einer der wichtigsten klassischen Pianisten derzeit und engagiert sich auch jenseits der Musik. Immer wieder bezieht er offen Stellung zu gesellschaftlichen Problematiken. Bei den Salzburger Festspielen setzt er sich mit Beethoven auseinander. ARTE zeigt sein Konzert vom 21. August 2020 mit späten Klaviersonaten des Komponisten.

Bereits im Alter von sechs Jahren hatte Igor Levit mit Händels Klavierkonzert F-Dur seinen ersten Auftritt mit Symphonieorchester. Mit neun Jahren kam er aus Russland nach Hannover. Deutschland blieb der heutige Wahlberliner seitdem verbunden, sein Ruf als außergewöhnlicher Interpret hat über die Jahre weltweit zugenommen. Aber auch jenseits der Musik macht Levit auf sich aufmerksam. Wohl wenige klassische Musikerinnen und Musiker nutzen Medien und soziale Netzwerke so bewusst wie er. Dies als Möglichkeit, kritisch zu gesellschaftlichen Problematiken Stellung zu nehmen: Rassismus, Antisemitismus, der Umgang mit Geflüchteten. In seinen Konzerten ergreift er öfter das Wort, wendet sich ans Publikum. Nicht jedem gefällt das, schließlich kommen sie wegen der Musik. Doch seine politische Haltung erklingt auch dort: in der Auswahl des Repertoires, in der Interpretation.

Für die Salzburger Festspiele, deren 100. Geburtstag in das Corona-Jahr 2020 fällt, setzt sich Levit in mehreren Konzerten mit Beethovens Klavierwerk auseinander. Beethoven hält er für einen "Gegenwartskomponisten", der in seiner Musik Probleme angeht, die uns alle betreffen. So haben Levits spannende Interpretationen – in den Worten eines Kritikers – wohl das Ziel, Beethoven nicht auf den Olymp zu heben, sondern ihm seinen Stachel zurückzugeben.

Aufzeichnung vom 21. August 2020 im Großen Festspielhaus bei den Salzburger Festspielen.

Mit

Igor Levit (Klavier)

Fernsehregie

Dick Kujis

Komponist/-in

Ludwig van Beethoven

Land

Deutschland

Jahr

2020

Herkunft

ZDF

Kapitel

0:58

Ludwig van Beethoven - Sonate für Klavier Nr. 31 As-Dur, op. 110

21:02

Ludwig van Beethoven - Sonate für Klavier Nr. 32 c-Moll, op. 111

Dauer

51 Min.

Verfügbar

Vom 10/02/2024 bis 11/03/2024

Genre

Bühne und Konzert

Versionen

  • Originalvertonung

Auch interessant für Sie

Abspielen Kirill Gerstein spielt Liszt Klavierkonzert Nr. 2 28 Min. Das Programm sehen

Kirill Gerstein spielt Liszt

Klavierkonzert Nr. 2

Abspielen Igor Levit und Alan Gilbert Kosmos Béla Bartók 151 Min. Das Programm sehen

Igor Levit und Alan Gilbert

Kosmos Béla Bartók

Abspielen Die Anfänge der Musik - Das Abschlusskonzert La Folle Journée de Nantes 2024 102 Min. Das Programm sehen

Die Anfänge der Musik - Das Abschlusskonzert

La Folle Journée de Nantes 2024

Abspielen Kaija Saariaho: Innocence Festival d'Aix-en-Provence 2021 109 Min. Das Programm sehen

Kaija Saariaho: Innocence

Festival d'Aix-en-Provence 2021

Abspielen Salomea Elbjazz Festival 2023 53 Min. Das Programm sehen

Salomea

Elbjazz Festival 2023

Abspielen Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz Strauss und Holst 90 Min. Das Programm sehen

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz

Strauss und Holst

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen 107 Min. Das Programm sehen

Die Vergesslichkeit der Eichhörnchen

Abspielen Macht Zucker dumm? 42 - Die Antwort auf fast alles 28 Min. Das Programm sehen

Macht Zucker dumm?

42 - Die Antwort auf fast alles

Abspielen Re: Wer hat Angst vor dem Wolf? 30 Min. Das Programm sehen

Re: Wer hat Angst vor dem Wolf?

Abspielen Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft 30 Min. Das Programm sehen

Re: Ein palästinensisches Dorf kämpft um seine Zukunft

Abspielen Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen 3 Min. Das Programm sehen

Berlinale: Mutige Frauen, die mit Normen brechen

Abspielen Mit offenen Karten - Im Fokus Schweden: Verstärkung für die Nato 4 Min. Das Programm sehen

Mit offenen Karten - Im Fokus

Schweden: Verstärkung für die Nato