Loading

Leonardo Garcia Alarcon dirigiert Werke von Bach, Händel, Schumann und Bloch

Mehr

George Benjamin spielt George Benjamin

Ravel, Rihm und Dukas

Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Ravel, Bruch und Mendelssohn

Element’Art mein lieber Célestin

Cristian Măcelaru dirigiert Saint-Saëns, Fauré und Skrjabin

Mit Sol Gabetta

Mikko Franck dirigiert Debussy, Montalbetti und Ravel

Der Chor von Radio France interpretiert Poulenc, Wagner, Debussy und Fauré

Barbara Hannigan dirigiert Stravinsky, Weill et Offenbach

Das Orchestre National de France spielt Berlioz, Saint-Saëns und César Franck

Mit Bertrand Chamayou

Leonardo Garcia Alarcon dirigiert Werke von Bach, Händel, Schumann und Bloch

Unter der Leitung von Leonardo García Alarcón entführt das Orchestre Philharmonique de Radio France die Zuschauer auf eine Zeitreise in Noten. Mit Werken von Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel, Clara Schumann und Ernst Bloch entfaltet das Ensemble ein faszinierendes Kaleidoskop musikalischer Einflüsse über drei Jahrhunderte.

Dauer :

57 Min.

Verfügbar :

Vom 28/10/2020 bis 06/07/2022

Genre :

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Jubiläumskonzert - 5 Jahre Elbphilharmonie

Mit Kirill Gerstein, Alan Gilbert und dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Alain Altinoglu dirigiert César Franck

Sinfonie d-Moll mit dem hr-Sinfonieorchester

Martha Argerich & Maria João Pires spielen Mozart

Aus der Victoria Hall in Genf

Stanley Kubricks Filmmusik zu Barry Lyndon

Mozart in Paris

Im Garten des Hotels Sully

Mozart & Beethoven - Soirée im Théâtre de l’Archevêché

Aix-en-Provence (2020)

Martha Argerich spielt Prokofjew

Klavierkonzert Nr. 3

Beethoven: Symphonie Nr. 8

Straßburg, Médiathèque Malraux

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Russisch Roulette

Dostojewski und die Sehnsucht nach dem Westen

Karambolage

Das Schamhaar / Kärcher

Die neue Welt des Xi Jinping

Stories of Conflict: Russland und die Ukraine

Krim-Krimi

Chiles kleine Papagenos

Geigen für die Versöhnung