Kolumbien: Mit Afro-Kultur gegen den Alltagsrassismus

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 13/06/2020 bis 15/06/2021

Der Tod von George Floyd hat auch Kolumbien erschüttert. 10 Prozent der Einwohner haben afrikanische Wurzeln. Auch sie kämpfen täglich mit Rassismus und Diskriminierung. Zugleich versuchen Kollektive wie Son Bata, die Menschen für die afrokolumbianische Kultur zu sensibilisieren. Dafür arbeiten sie mit jungen Menschen zusammen und organisieren Workshops, etwa in einem Armenviertel in Medellín. 


  • Journalist :
    • S. Nabli
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020