Rødhåd - PHOTON

Nächstes Video

63 Min.
Verfügbar vom 31/07/2020 bis 24/06/2022
Rødhåd beim PHOTON Livestream im Motorwerk Berlin.

Ende der 1990 legte Rødhåd mit kleinen Open-Air-Partys am Stadtrand von Berlin die Grundlage für seine spätere DJ-Karriere. Was aus Spaß an der Freud begann, bescherte ihm rasch einen Ruf, der mittlerweile weit über die Grenzen Berlins und Deutschlands hinausreicht.

Sein individueller Stil, der Dub-Techno mit hämmernden Grooves verbindet, und seine zeitlose, perfekte Mixtechnik machten Rødhåd schnell zu einem weithin angesehenen Mitglied der Berghain-Familie, in die er sich nahtlos einfügte.

2012 brachte Rødhåd seine erste Veröffentlichung auf dem Eigenlabel DYSTOPIAN heraus. Seine Tracks stießen bei Szenegrößen wie Robert Hood, Jeff Mills, Marcel Dettman, Ben Klock, Luke Slater, Laurent Garnier, Sven Väth oder Dave Clarke auf Begeisterung. Nach Erhalt des Juno Awards als „BREAK THROUGH ARTIST OF THE YEAR“ tourte er in Japan und Australien und steht mittlerweile jedes Wochenende irgendwo anders auf diesem Planeten an den Turntables. In den vergangenen Jahren hat sich Rødhåd zu einem der besten Techno-DJs der Welt aufgeschwungen – nicht zuletzt dank zahlloser EP-Veröffentlichungen auf DYSTOPIAN.


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020