Guinea-Bissau - Die Flusspferde der Bijagos-Inseln

Der Bissagos-Archipel liegt vor der Küste Guinea-Bissaus im Atlantischen Ozean. Von seinen 88 Inseln sind nur 23 bewohnt. Der Name des Archipels geht auf die Volksgruppe der Bijagos zurück, die sich dort einst niederließ. Dort findet man die größte Artenvielfalt Guinea-Bissaus. Die Doku präsentiert die reichhaltige Fauna der Mangroven, Ufergebiete, Savannen und Regenwälder.

Dauer :

44 Min.

Genre :

Dokus und Reportagen

Versionen :

  • Synchronisation

Auch interessant für Sie

Abspielen Okawango, die überschwemmte Wüste 43 Min.

Okawango, die überschwemmte Wüste

Abspielen Die Anden - Natur am Limit 91 Min.

Die Anden - Natur am Limit

Abspielen Mongolei - Ein Winter bei den Rentier-Hirten 52 Min.

Mongolei - Ein Winter bei den Rentier-Hirten

Abspielen 700 Haie in der Nacht 92 Min.

700 Haie in der Nacht

Abspielen Korsika, wilde Schönheit Die vertikale Insel 43 Min.

Korsika, wilde Schönheit

Die vertikale Insel

Abspielen Extremadura, ein Naturparadies in Europa 44 Min.

Extremadura, ein Naturparadies in Europa

Abspielen Rendezvous der Zackenbarsche 90 Min.

Rendezvous der Zackenbarsche

Loading

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen The Immigrant 110 Min.

The Immigrant

Abspielen Rückkehr zur Geliebten 95 Min.

Rückkehr zur Geliebten

Abspielen Rom - Untergang einer Weltmacht 90 Min.

Rom - Untergang einer Weltmacht

Abspielen Das unsichtbare Mädchen 105 Min.

Das unsichtbare Mädchen

Abspielen "Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos 52 Min.

"Den Teufel im Leib", sinnlich und reuelos

Abspielen Katar - Gas und Spiele 94 Min.

Katar - Gas und Spiele

Abspielen Die Macht der Frauen 92 Min.

Die Macht der Frauen

Loading