Tod einer Ikone - Marilyn Monroe

53 Min.

Verfügbar bis zum 20/09/2024

  • Untertitel für Gehörlose
1962: Amerika verliert seine blonde Ikone. Unter mysteriösen Umständen stirbt Marilyn Monroe. Wie ist sie gestorben? Das Polizeiprotokoll vermerkt: wahrscheinlich Suizid. Doch vieles deutet auf Mord: Eine zu schön drapierte Leiche, gekappte Ermittlungen, verschwundene Indizien. Dazu Marilyns Affären mit dem damaligen US-Präsidenten John F. Kennedy und seinem Bruder Bobby ...
Im August 1962 verliert Amerika seine blonde Ikone: Unter mysteriösen Umständen stirbt Marilyn Monroe. Fast 60 Jahre nach ihrem Tod lautet die offizielle Todesursache: "wahrscheinlich Suizid".
Ihr Sterben ist so widersprüchlich wie ihr Leben: Marilyn war schillernd, zweifelnd, glamourös und unglücklich, eine puritanische Seele, die Sex verkaufte und zur Projektionsfläche von Generationen wurde.
Was passierte wirklich in der verhängnisvollen Sommernacht? Nachdem ihre Haushälterin die Leiche entdeckt, vergehen sechs Stunden, bis die Polizei gerufen wird. Sie findet eine schön drapierte Leiche, Schlafmittel im Blut, aber ohne Pillenreste im Magen, unsicher wirkende Zeugen. Der erste Ermittler denkt an Mord – und wird vom Fall abgezogen. Heute sind keine Polizeiakten mehr zu finden. Mehrere Männer spielen Schattenrollen in diesem Drama: Marilyns Psychiater und zwei der damals mächtigsten Männer der Welt: JFK und Bobby Kennedy. Mit beiden Brüdern hatte Marilyn eine Affäre und notierte fleißig politische Insiderinfos in ihr Tagebuch. Das FBI entdeckt die Verbindungen – ein Auffliegen hätte mehr als einen moralischen Skandal ausgelöst. Die Kennedys wollen alle Verbindungen kappen. Eine Woche vor ihrem Tod droht Marilyn betrunken auf einer Party, alles auszuplaudern. Ihr Verhängnis? Oder die Mafia, die den Mord den verhassten Kennedy-Brüdern anhängen will? Neue Beweise könnte die ominöse Box 39 liefern, die in den Archiven der UCLA verborgen ist. Erst im Jahr 2039 darf die Öffentlichkeit sie öffnen – aber ein Geheimnis ist schon nach draußen gedrungen.

Regie

  • Albert Knechtel

  • Ira Beetz

Autor:in

  • Ira Beetz

  • Albert Knechtel

Produktion

Ira Beetz - Story House Productions

Produzent/-in

Ira Beetz

Land

Deutschland

Jahr

2021

Herkunft

ZDF

Auch interessant für Sie

Abspielen Duelle Angela Davis vs Ronald Reagan 12 Min. Das Programm sehen

Duelle

Angela Davis vs Ronald Reagan

Abspielen Darkroom Tödliche Tropfen 89 Min. Das Programm sehen

Darkroom

Tödliche Tropfen

Abspielen François Truffaut Filme voller Liebe! 30 Min. Das Programm sehen

François Truffaut

Filme voller Liebe!

Abspielen Masterclass mit Isabella Rossellini 69 Min. Das Programm sehen

Masterclass mit Isabella Rossellini

Abspielen Ida Lupino "Ein paar Mal schneuzen, dann fühlst du dich wie neu geboren!" 24 Min. Das Programm sehen

Ida Lupino

"Ein paar Mal schneuzen, dann fühlst du dich wie neu geboren!"

Abspielen Masterclass mit Agnès Varda 57 Min. Das Programm sehen

Masterclass mit Agnès Varda

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Abspielen Die Saat 98 Min. Das Programm sehen

Die Saat

Abspielen Märzengrund 103 Min. Das Programm sehen

Märzengrund

Abspielen Aserbaidschan - Im Land des schwarzen Goldes 44 Min. Das Programm sehen

Aserbaidschan - Im Land des schwarzen Goldes

Abspielen Wohin die Flüsse verschwinden Leben in der Wasserkrise 91 Min. Das Programm sehen

Wohin die Flüsse verschwinden

Leben in der Wasserkrise

Abspielen Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen 44 Min. Das Programm sehen

Die Dolomiten - Sommer in den italienischen Alpen

Abspielen ARTE Journal (23/07/2024) Kampagne von Harris / Festnahmen in Bangladesch / 6-Tage-Woche in Griechenland Letzter Tag 25 Min. Das Programm sehen

Letzter Tag

ARTE Journal (23/07/2024)

Kampagne von Harris / Festnahmen in Bangladesch / 6-Tage-Woche in Griechenland