United We Stream in Paris: Le Petit PalaceTeki Latex, Para One, Roni, Bamao Yende, Anaïs B

Nächstes Video

305 Min.
Verfügbar vom 18/06/2020 bis 17/12/2020

Berlin, Dubai, Detroit, Madrid: United We Stream reist weiter durch die Welt und macht den ganzen Juni über einen Zwischenhalt in Paris. Jede Woche von Donnerstag bis Sonntag öffnen die Clubs der französischen Hauptstadt ihre Türen für Livegigs und brandneue DJ-Sets. Hinter den Plattentellern? Die Crème de la Crème der Pariser Electroszene. Und davor? Unsere Kameras.

Die Clubs und Akteure der Electrowelt gehören zu den großen Opfern der Covid-19-Krise. Vor diesem Hintergrund entstand im März das Projekt United We Stream in einer der größten Electrohochburgen der Welt: Berlin. Ziel der Aktion ist es, DJ*anes und Clubgänger*innen zusammenbringen und dadurch ein Milieu zu unterstützen, das durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten ist. United We Stream startete in Europa und hat sich mittlerweile zu einer globalen Bewegung ausgeweitet. Im Juni ist nun also Paris an der Reihe, die Flamme der Clubkultur am Leben zu erhalten.

Die dritte Woche United We Stream! Dieser Abend beginnt mit einem Knaller-Set der französischen Hip-Hop-Legende Tekilatex (von TTC). Danach sorgt Bamao Yende (Chef des Labels Boukan Records) für gute Vibes, bevor mit Para One ein weiteres Schwergewicht made in France den Posten übernimmt. Anschließend geht die DJane Anaïs B für ein gewohnt geschmackvolles Set an die Plattenteller. Zu guter Letzt sorgt Roni mit seinem Set aus Techno und Jungle and Bass für einen Abschluss, der es in sich hat.

Line-up:
19:00 - Roni
20:00 – Bamao Yende
21:00 – Anaïs B
22:00 – Teki Latex

23:00 – Para One

Mitschnitt der Sets vom 18. Juni 2020 im Petit Palace, Paris.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020