United We Stream in Paris: Le SacréBon Entendeur, Cezaire, Sara Zinger, Synapson, Nathalie Duchene

305 Min.
Verfügbar vom 13/06/2020 bis 12/12/2020

Berlin, Dubai, Detroit, Madrid: United We Stream reist weiter durch die Welt und macht den ganzen Juni über einen Zwischenhalt in Paris. Jede Woche von Donnerstag bis Sonntag öffnen die Clubs der französischen Hauptstadt ihre Türen für Livegigs und brandneue DJ-Sets. Hinter den Plattentellern? Die Crème de la Crème der Pariser Electroszene. Und davor? Unsere Kameras.

Die Clubs und Akteure der Electrowelt gehören zu den großen Opfern der Covid-19-Krise. Vor diesem Hintergrund entstand im März das Projekt United We Stream in einer der größten Electrohochburgen der Welt: Berlin. Ziel der Aktion ist es, DJ*anes und Clubgänger*innen zusammenbringen und dadurch ein Milieu zu unterstützen, das durch die Corona-Krise in finanzielle Schieflage geraten ist. United We Stream startete in Europa und hat sich mittlerweile zu einer globalen Bewegung ausgeweitet. Im Juni ist nun also Paris an der Reihe, die Flamme der Clubkultur am Leben zu erhalten.

Für den siebten Pariser United-We-Stream-Abend geht’s in die Rue Montmartre zum Club Le Sacré.An den Turntables stehen Bon Entendeur (ein für seine Mixtapes bekanntes Kollektiv, das mit einem Remix von „Le temps est bon“ von sich reden machte), Sara Zinger (die mit ihrem Mix aus Gesang und Techno beim Festival INA SOUND für Begeisterung sorgte) und Synapson (die für ihre Popmusik mit Deep-House-Einflüssen ebenso berühmt wie berüchtigt sind), Cézaire und Nathalie Duchêne.


Line-up: 

19:00 -  Cézaire

20:00 - Synapson

21:00 - Bon Entendeur
22:00 - Nathalie Duchêne
23:00 - Sara Zinger

Aufzeichnung vom 13. Juni 2020 im Le Sacré, Paris.


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020