Zwei Konzerte in der Philharmonie de Paris

Nächstes Video

73 Min.
Verfügbar vom 10/07/2020 bis 26/05/2021
Ende Mai 2020 öffnete die Philharmonie de Paris nach Wochen der Ausgangsbeschränkungen wieder ihre Tore für zwei Konzerte ohne Publikum. Nach einer Liveübertragung auf ARTE Concert bietet dieses Video nun erneut die Möglichkeit, die Musik von Richard Strauss und Richard Wagner zu genießen.

Am 27. Mai betraten die Musikerinnen und Musiker des Orchestre de Paris die Pariser Philharmonie, um die Ouvertüre aus Strauss' Capriccio von sowie das Siegfried-Idyll und die Suite aus Parsifal von Wagner zu spielen.

Am Tag darauf kamen der Violinist Renaud Capuçon und einige seiner Freunde am selben Ort zusammen, um eines der letzten Werke von Richard Strauss zu interpretieren: Metamorphosen. Ein musikalisches und emotionales Durchatmen nach Wochen der Isolation.

Konzertmitschnitte vom 27. und 28. Mai 2020 in der Philharmonie de Paris.

Foto © Beaucardet   


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020