Staatskapelle@Dresden - 3. KonzertWerke von Mozart, Klein und J.S. Bach

45 Min.
Verfügbar vom 12/06/2020 bis 10/09/2020
Mit fünf besonderen Konzerten an außergewöhnlichen Orten geht die Sächsische Staatskapelle Dresden on tour in ihrer Heimatstadt. Solisten und Ensembles des Orchesters spielen in der Gemäldegalerie Alte Meister, der Skulpturensammlung, im Albertinum und dem Dresdner Residenzschloss.
Mit Mozart beginnt das dritte Konzert der Reihe im „goldenen“ Kleinen Ballsaal des Dresdner Residenzschlosses. Dieser wurde nach seiner Rekonstruktion erst im letzten Jahr wieder für das Publikum geöffnet. Außerdem stehen Kompositionen von Johann Sebastian Bach und dem tschechischen Komponisten Gideon Klein auf dem Programm, der im Alter von nur 25 Jahren im KZ Fürstengrube, einem Außenlager von Auschwitz, ums Leben kam.

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Quartett für Oboe, Violine, Viola und Violoncello F-Dur
Gideon Klein: Trio für Violine, Viola und Violoncello
Johann Sebastian Bach: Sonate für Violine solo Nr. 1 g-Moll 


Kaum ein Orchester verfügt über eine so reiche Kammermusiktradition wie die Sächsische Staatskapelle Dresden. Sie beginnt in ihrer heutigen Form mit der Gründung des Dresdner Tonkünstler-Vereins 1854, der schon bald berühmte Persönlichkeiten wie Franz Liszt, Clara Schumann und den Geiger Joseph Joachim zu seinen Ehrenmitgliedern zählen konnte. Die Kapellmitglieder führten dort gemeinsam Kammermusikwerke „aller, auch der neuesten Zeit“ auf, wie es in den Statuten hieß. So gehörte von Anfang an Johann Sebastian Bach – damals eine Seltenheit – ebenso selbstverständlich zum Repertoire des Vereins wie Wolfgang Amadeus Mozart, der schon bei einem der allerersten Konzertabende im Programm vertreten war. Diese Entdeckerfreude setzt sich heute in der Kammermusikreihe der Staatskapelle in der Dresdner Semperoper fort. Das Streichtrio des hochbegabten tschechischen Komponisten Gideon Klein – 1944 während der Haft im Konzentrationslager Theresienstadt entstanden – ist eine dieser Entdeckungen. 

  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020