Hellfest From Home – Tag 1Ultra Vomit, Regarde les hommes tomber, Stinky

108 Min.
Verfügbar vom 18/06/2020 bis 17/12/2020
Traurig, weil ihr dieses Jahr nicht zum Hellfest fahren könnt? Geht uns genauso! Deswegen haben wir uns mit dem Organisationsteam des Festivals zusammengesetzt, um vor Ort in Clisson drei Livekonzerte mit lokalen Kultbands zu organisieren: Ultra Vomit, Regarde les hommes tomber und Stinky. Da kommt echtes Festival-Feeling auf! Extrem französisch und extrem gut!

Die fünf Jungs von Stinky sind das Aushängeschild der Hardcore-Szene von Nantes. Gekonnt verschmelzen die Bretonen Punk, Melodic Hardcore und Metal zu einem hochprozentigen Cocktail, den Fans schon bald in Form eines brandneuen Albums genießen können. In Clisson gibt es davon eine Kostprobe.

Regarde les hommes tomber ist der Redaktion noch von dem Event Major Arcana unter der Ägide des Künstlerduos Førtifem in bester Erinnerung. Wie schön, dass wir sie gerade mal ein halbes Jahr später in Clisson wiedersehen. Im Februar haben die fünf Jungs ihr neues Album „Ascension“ veröffentlicht. Der Abend bietet daher die perfekte Gelegenheit, das neue Werk in seiner ganzen Pracht und Finsternis kennenzulernen.

Im vergangenen Sommer haben Ultra Vomit eines der wohl abgefahrensten Konzerte in der Geschichte des Hellfest gegeben – einschließlich Gospelchor und einem Double des französischen Schmusesängers Calogero. Doch auf dem Mainstage sorgten die Jungs aus Nantes nicht nur für Lacher, denn hinter ihren Späßchen und augenzwinkernden Anspielungen verbirgt sich großes musikalisches Können. Diese krasse Mischung aus Humor und hammerhartem Metal macht den Bretonen so leicht keiner nach.

Line-up:
Stinky
Regarde les hommes tomber
Ultra Vomit

Aufzeichnung vom 18. Juni 2020 am Spielort des Hellfest, Clisson


  • Regie :
    • A Determiner
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020