Loading

Montana, aus der Mitte entspringt ein Fluss

Stadt Land Kunst

Der andere Blick - Stadt Land Kunst

Mehr

Schweden: Henning Mankell und die Angst, die aus der Kälte kam

Stadt Land Kunst (18/10/2021)

Mallorca: Zufluchtsort von Robert Graves

Stadt Land Kunst (15/10/2021)

Henri Cueco, der genügsame Maler aus der Corrèze

Stadt Land Kunst (14/10/2021)

Das Armenien des Sergei Paradschanow

Stadt Land Kunst (13/10/2021)

Auf Wanderschaft mit den Bremer Stadtmusikanten

Stadt Land Kunst (12/10/2021)

Jean-Pierre Melville und das Paris der Gangster und Gauner

Stadt Land Kunst (11/10/2021)

Kalifornien, Inspirationsquelle für Zhang Daqian

Stadt Land Kunst 10/10/2021)

Das bittersüße Tanger von Paul Morand

Stadt Land Kunst (07/10/2021)

Montana, aus der Mitte entspringt ein FlussStadt Land Kunst

Sendung vom 22/05/2020

Dichte Wälder, Berge und Seen bilden die beeindruckenden Landschaften Montanas. In diesem wilden und dünn besiedelten US-Bundesstaat wuchs Anfang des 20. Jahrhunderts Norman MacLean auf. Seine Kindheit zwischen Natur, Religion und Fliegenfischerei inspirierte den Autor zu dem Kultroman „Aus der Mitte entspringt ein Fluss“ – einer Ode an die Weiten der USA, die von Robert Redford meisterlich verfilmt wurde.

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 22/05/2020 bis 15/05/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

TWIST

Überleben: Die Kunst weiterzumachen

In den Gräben der Geschichte

Der Schriftsteller Ernst Jünger

Twist

Verrückt nach Mode! Fashion im Wandel

TWIST

Ruf der Berge - Von Zauber und Bedrohung

TWIST

Wie viel Tradition steckt in der Zukunft?

Das Humboldt Forum

Schloss mit zwei Gesichtern

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Lager der Schande - Europas Libyen-Deal

Leidenschaft und Pflicht und Liebe

Die drei Leben der Clara Schumann

GEO Reportage: Italien

Die Igel-Retter aus dem Piemont

Glam Rock

Verrückt, exzentrisch und von kurzer Dauer

Re: Grönlands neue Rohstoffe

Eine Chance für den Aufschwung?

Re: Die Modeverweigerer

Slow statt Fast Fashion