Angola, im Rhythmus des KizombaStadt Land Kunst

Nächstes Video

13 Min.
Verfügbar vom 22/05/2020 bis 12/05/2022

Ob in den Straßen der Hauptstadt Luanda oder in den abgelegensten Dörfern des Landes: In Angola feiert man im Rhythmus des Kizomba. Die Musik fungiert als sozialer Kitt, entwickelte sich im 20. Jahrhundert aber auch zur Protestwaffe gegen die portugiesischen Kolonialherren. Heute sind viele der Melodien, die traditionelle und afro-karibische Klänge in sich vereinen, fester Bestandteil angolanischer Identität.  


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020