Alejandro Landes: Wenn Fiktion an Realität grenzt | Arte TRACKS

Nächstes Video

7 Min.
Verfügbar vom 17/05/2020 bis 19/05/2023
Der vielfach prämierte und von der Kritik mit „Apocalypse Now“ verglichene Film „Monos – Zwischen Himmel und Hölle“ ist ein Adrenalin-Schocker, eine Mischung aus Science-Fiction, Kriegsfilm und Überlebensthriller und dürfte sowohl bei den Rebellen der FARC-Bewegung als auch bei rechtsparamilitärischen Gruppierungen auf Ablehnung stoßen. Mit seinem dritten Langfilm vollzieht Regisseur Alejandro Landes eine Abkehr vom Dokudrama und eine schwindelerregende Pirouette in Richtung Genrefilm.

  • Kamera :
    • Jean-Yves Ricci
  • Schnitt :
    • Mathieu Brunel
  • Journalist :
    • Yves Montmayeur
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020