Maestro beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Nächstes Video

11 Min.
Verfügbar vom 04/06/2020 bis 03/06/2025
2018 beglückte die aus Mark Kerr, Frédéric Soulard und Antoine Boistelle bestehende Supergroup ihre Fans mit einem zweiten Album. Obgleich stark von Electro geprägt, haben sich auch Pop-Einflüsse ins Werk der Musiker eingeschlichen. 

Beim Festival Saint-Eustache geht die Band, die beim berühmten Label Tigersushi unter Vertrag steht, noch weiter und vollzieht in Begleitung eines Streichquartetts den Schritt in Richtung symphonischen Electro.

Das Ergebnis ist von strahlender Klarheit. Durch die Streicher gewinnen die Songs eine britische Dimension und erinnern an den eleganten Pop von Blur. Der aus Schottland stammende Sänger Mark erfüllt mit seinem Charisma nicht nur die gesamte Bühne, sondern die ganze Kirche. Das Konzert ist ein hell scheinender Moment sanfter Romantik, mit Synthiesounds von idyllischer und kristalliner Leichtigkeit.

Konzertmitschnitt vom Juni 2019 beim Festival 36h Saint-Eustache in Paris

Foto © Guillaume Echelard


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2019