Loading

Léonie Pernet beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Mehr

Nicolas Ker beim Festival 36h Saint Eustache (2013)

Klaus Johann Grobe beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Winter Family beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Kyrie Kristmanson beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Songe d’un ange, das Requiem von Fauré

4 Min.

Petit Fantôme beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Marc Melià beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Léonie Pernet beim Festival 36h Saint-Eustache (2019)

Wenn ein Journalist eine Künstlerin als unklassifizierbar bezeichnet, dann tut er das oft aus Bequemlichkeit. Bei Léonie Pernet geschieht es jedoch aus einer Notwendigkeit heraus, denn die junge Frau scheint es sich zum Ziel gesetzt zu haben, sich jeglichem Musikgenre zu verweigern. So zeigt ihr Debütalbum Crave Einflüsse von Electropop, Sufi-Spiritualität und geistlicher Musik.

Dauer :

4 Min.

Verfügbar :

Vom 04/06/2020 bis 03/06/2025

Genre :

Bühne und Konzert

Auch interessant für Sie

Steffi X Virginia

Ostgut Ton aus der Halle am Berghain

Mo Laudi bei ARTE Mix ø Trabendo

Marcel Dettmann X DJ Stingray 313

Ostgut Ton aus der Halle am Berghain

Nene H

Stone Techno aus der Zeche Zollverein

Lost Souls Of Saturn X Ólafur Elíasson

art.set - Fondation Beyeler

گليثر ٥٥ GLITTER bei ARTE Mix ø Trabendo

Die meistgesehenen Videos von ARTE

Die neue Welt des Xi Jinping

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18

Die gefährliche Kunst des Schreibens

Kreatur #18

Jubiläumskonzert - 5 Jahre Elbphilharmonie

Mit Kirill Gerstein, Alan Gilbert und dem NDR Elbphilharmonie Orchester

Gluten, der Feind in deinem Brot

Karambolage

Die Biene / Die Drohne / Das "Carré Hermes"

Re: Bitte warten!

Krebskranke im Schatten der Pandemie