Bach aus Wittenberg mit Goerne, Frang und AltstaedtJ. S. Bach: Arien, Solos und Duette

Nächstes Video

58 Min.
Verfügbar vom 02/07/2020 bis 31/08/2020

Wittenberg ist als Zentrum der Reformation in die Geschichte eingegangen. Hier lebten und predigten die Reformatoren Martin Luther und Philipp Melanchthon. In der Marienkirche wurde die Heilige Messe erstmals in deutscher Sprache gefeiert.

Was liegt näher, als genau dieser Kirche im „protestantischen Rom“ die Musik Johann Sebastian Bachs aufzuführen – des „fünften Evangelisten“, denn Bach ist von Luthers Theologie geprägt. Er fast diese aber universeller gefasst: „In der Musik ist Gottes Gnade gegenwärtig“, schrieb er an den Rand seiner Bibel. Und dies äußert sich sowohl in seiner Instrumental- wie auch in seiner Kirchenmusik.
Mit:

Matthias Goerne, Bariton
Vilde Frang, Violine
Nicolas Altstaedt, Cello
Stathis Karapanos, Flöte
Michaela Hasselt, Cembalo

Programm:
Werke von Johann Sebastian Bach:

Suite Nr. 5 c-Moll für Violoncello solo, BWV 1011 (Nicolas Altstaedt)

„Hier, in meines Vaters Stätte“ aus BWV 32 (Matthias Goerne, Vilde Frang (Matthias Goerne, Vilde Frang, Nicolas Altstaedt, Michaela Hasselt)

„Die Welt mit allen Königreichen“ aus BWV 59 (Matthias Goerne, Vilde Frang, Nicolas Altstaedt, Michaela Hasselt)

„Wenn Trost und Hülf ermangeln muß“ aus BWV 117 (Matthias Goerne, Vilde Frang, Nicolas Altstaedt, Michaela Hasselt)

Zweistimmigen Inventionen (Vilde Frang und Nicolas Altstaedt)
- Nr. 7 BWV 778

- Nr. 12 BWV 783„Ja, ja, ich halte Jesum fest“ aus BWV 157 (Matthias Goerne, Vilde Frang, Stathis Karapanos, Nicolas Altstaedt, Michaela Hasselt)

"Welt ade, ich bin dein müde" aus BWV 158 (Matthias Goerne, Vilde Frang, Nicolas Altstaedt, Michaela Hasselt)


  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020