Österreich: Egon Schieles verstörend schöne HeimatStadt Land Kunst

Nächstes Video

14 Min.
Verfügbar vom 07/05/2020 bis 28/04/2022

Egon Schiele war einer der unkonventionellsten und innovativsten Maler seiner Generation. Geboren wurde er in Tulln an der Donau, sein künstlerischer Weg führte ihn schon bald einige Kilometer flussabwärts nach Wien, die Wiege der Secession. Die melancholische Stimmung seiner Heimat Österreich zu Beginn des 20. Jahrhunderts prägte ein Werk, das mit den Regeln seiner Zeit brach, Kunstgeschichte schrieb und den Betrachter bis heute aufrüttelt, ja verstört.  


  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020