culture@home #10

Nächstes Video

20 Min.
Verfügbar vom 19/06/2020 bis 18/06/2021

Europa öffnet langsam wieder seine Grenzen und man darf reisen. Doch internationale Festivals können nach wie vor nicht stattfinden, Künstler müssen zuhause bleiben. Die Berliner Theatertruppe „Familie Flöz“ trifft es besonders hart, ihre Stücke wurden in 32 Ländern gezeigt, nun stecken sie fest. Und wir stellen virtuelle Traumorte, „Dreamscapes“, zwischen zwei Buchdeckeln vor.

In dieser Woche haben sich viele Grenzen wieder geöffnet, man kann endlich reisen! Internationale Festival fallen als Reiseziel allerdings aus, zu viele Menschen an einem Ort. Künstler, die bisher frei und unabhängig - teilweise ohne öffentliche Unterstützung -  ihr Auskommen hatten, treibt das an die Grenze ihrer Existenz. So das Berliner Figurentheater „Familie Flöz“, das den Unterhalt für Fuhrpark, Werkstatt, Probebühne etc. nicht mehr aufbringen kann. Was 25 Jahre lang gut ging, gerät jetzt in Gefahr.
Bianca Hauda in Köln und Romy Strassenburg in Paris tauschen sich über andere große Veranstaltungen aus, die gerade an vielen Orten in Europa stattfinden, nämlich Antirassismus-Demos. Solidarität mit den Opfern, Bildersturm kolonialer Denkmäler - welche Schlagworte spielen in Frankreich, welche in Deutschland eine Rolle?
Ansonsten gehört  social distancing  nach wie vor zum Alltag. Bianca stellt SODA vor: das Social Distancing Art Festival im Netz. Ihr Favorit: ein Video mit zahlreichen Umarmungen – das vermissen wir alle so sehr! Auch das Clubleben wurde verlagert. Arte Concert unterstützt die Szene mit „United We Stream“ und bringt jeden Tag Clubatmosphäre nachhause, z.B. DJ Larse aus der „Oma Doris“ in Dortmund. Diplo ist einer der meistgereisten DJs. In der Rubrik  „Psychogramm auf Instagram“  legen wir ihn mit seinem Social Media Auftritt auf die Analysecouch. Diagnose: Einsamkeit und Fernweh!
Für einen Kurztrip empfiehlt Bianca Hauda den Bildband „Dreamscapes – Mit Artificial Architecture auf Weltreise“ vom Gestalten Verlag - bizarre Sehnsuchtsorte von 3D-Desingnern.

  • Redaktion :
    • Marina Bartsch-Rüdiger, NDR
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020