28 MinutenMarius Jauffret / Coronaimpfstoff bald möglich? (07.09.2020)

Nächstes Video

42 Min.
Verfügbar vom 11/09/2020 bis 09/11/2020
Im Alter von 25 Jahren wurde Marius Jauffret zwangsweise in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Dort erlebte er achtzehn traumatische Tage, die ihn bis heute verfolgen und seinen ersten autobiografischen Roman "Le Fumoir" inspiriert haben. / Weltweit haben sich über 26 Millionen Menschen mit dem Covid-19 infiziert und die Länder wetteifern um die Entwicklung eines Impfstoffs. Nähern wir uns einem Impfstoff und damit dem Verschwinden des Virus?
Marius Jauffret – Zu "seinem eigenen Wohl" in die geschlossene Psychiatrie
Im Alter von 25 Jahren wurde Marius Jauffret zwangsweise in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, um seine Alkoholabhängigkeit zu behandeln. Dort erlebte er achtzehn traumatische Tage, die ihn bis heute verfolgen und seinen ersten autobiografischen Roman "Le Fumoir" inspiriert haben, der am 4. September im Anne-Carrière-Verlag veröffentlicht wurde. Der heute 31-Jährige berichtet im Studio von "28 Minuten" über die Misshandlungen in einigen psychiatrischen Krankenhäusern und den Kampf gegen seine Dämonen.

Ist die Suche nach einem Covid-19-Impfstoff bald beendet?
Weltweit haben sich über 26 Millionen Menschen mit dem Covid-19 infiziert und die Länder wetteifern um die Entwicklung eines Impfstoffs. Russland scheint in einer guten Position zu sein, um der Welt den ersten Impfstoff anzubieten. Nach Angaben des britischen Wissenschaftsmagazins The Lancet haben die beiden im Juni und Juli durchgeführten Studien gezeigt, dass 100 % der 76 Teilnehmer Antikörper gegen das neue Coronavirus entwickelten und sie keine ernsthaften Nebenwirkungen aufwiesen. In den Vereinigten Staaten hofft man, dass ein Impfstoff Anfang November und in Frankreich im Frühjahr 2021 verfügbar sein wird. Nähern wir uns einem Impfstoff und damit dem Verschwinden des Virus? Darüber diskutieren wir mit unseren Gästen.

  • Moderation :
    • Élisabeth Quin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2021
  • Herkunft :
    • ARTE F