28 MinutenDominique Manotti / Ist eine Konfrontation mit Erdogan unvermeidbar? (16.07.2020)

Nächstes Video

46 Min.
Verfügbar vom 21/07/2020 bis 18/09/2020

Krimi: Ermittlungen zu rassistischen Verbrechen in Marseille im Jahr 1973 - Dominique Manotti ist heute Abend im Studio von "28 Minuten" zu Gast. / Libyen, Syrien, Mittelmeer: Ist eine Konfrontation mit Erdogan unvermeidbar? Darüber diskutieren wir heute Abend mit unseren Gästen.

Krimi: Ermittlungen zu rassistischen Verbrechen in Marseille im Jahr 1973
In ihrem jüngsten Roman "Marseille 73" (Les-Arènes-Verlag) beschäftigt sich Dominique Manotti mit vergessenen rassistischen Verbrechen, die dennoch stattgefunden haben. Im Frankreich der frühen 1970er Jahre trafen der Wunsch einer Regulierung der Einwanderung aus Nordafrika und die Entstehung des Front National aufeinander. Zu dieser Zeit war die Atmosphäre für die vielen aus den nordafrikanischen Kolonien stammenden Franzosen und Arbeiter unsicher und erreichte mit den gewalttätigen Ausschreitungen gegenüber Nordafrikanern in Grasse im Juni 1973, die eine Reihe fremdenfeindlicher Angriffe – vor allem in Marseille – auslösten, ihren Höhepunkt. Die Geschichtslehrerin und engagierte Aktivistin Dominique Manotti ließ sich von diesem historischen Ereignis inspirieren und setzt in ihrer Geschichte reale Figuren neben fiktiven Helden in Szene. Sie ist heute Abend im Studio von "28 Minuten" zu Gast.

Libyen, Syrien, Mittelmeer: Ist eine Konfrontation mit Erdogan unvermeidbar?
Seit der Unterzeichnung eines Dekrets des türkischen Staatsrats am 10. Juli ist die Hagia Sophia in Istanbul wieder eine Moschee. Damit wurde der Erlass des ehemaligen Präsidenten Mustafa Kemal Atatürk aus dem Jahr 1934 widerrufen, der der ehemaligen Basilika den Status eines Nationalmuseums verlieh, um sie "der Menschheit zur Verfügung zu stellen". Mit dieser Entscheidung bringt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan deutlich seinen Willen zum Ausdruck, das Osmanische Reich wieder aufleben zu lassen. Mit Libyen und der Frage der Förderung von Kohlenwasserstoff im östlichen Mittelmeer steigt die Zahl der Streitpunkte zwischen Europa und der Türkei. Ist diese Entscheidung ein neues Symbol des Bruchs mit dem Westen? Darüber diskutieren wir heute Abend mit unseren Gästen.


  • Moderation :
    • Jean Mathieu Pernin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F

    Bonus und Ausschnitt