28 MinutenJeannette Seaver / Der ewige Putin (02.07.2020)

Nächstes Video

45 Min.
Verfügbar vom 07/07/2020 bis 04/09/2020
Als Mitbegründerin der Verlags Arcade Publishing entschied sie sich für die Veröffentlichung von Woody Allens Memoiren, als andere Verleger sich weigerten: Jeannette Seaver ist überzeugt, die Meinungsfreiheit eines umstrittenen Künstlers zu verteidigen. / Wird Wladimir Putin zum russischen Präsidenten auf Lebenszeit?
Bei dem Referendum am Mittwoch, dem 1. Juli, stimmten die russischen Bürger mehrheitlich für die Verfassungsreform, die dem amtierenden Präsidenten Wladimir Putin viele Vorrechte einräumt.

Jeannette Seaver: Im Namen der Meinungsfreiheit veröffentlicht sie Woody Allen 
Jeannette Seaver lebte in der Künstlerszene der 50er Jahre und frequentierte Samuel Beckett, Eugène Ionesco, Alain Resnais. Diese Begegnungen haben sie geprägt und zu einer engagierten und unabhängigen Verlegerin gemacht. Als Mitbegründerin der Verlags Arcade Publishing entschied sie sich für die Veröffentlichung von Woody Allens Memoiren, als andere Verleger sich weigerten. Jeannette Seaver ist überzeugt, die Meinungsfreiheit eines umstrittenen Künstlers zu verteidigen. "Apropos of Nothing" zeichnet die 60-jährige Karriere des New Yorker Regisseurs nach und vermittelt dem Leser einen Einblick in seine Intimität: seine Kindheit, seine Beziehung zu Mia Farrow, seine Erziehung und seine Beziehung zur hebräischen Schule, sein Filmdebüt, seine Vaterschaft, aber auch die Vorwürfe sexueller Übergriffe gegen ihn. Jeannette Seaver wird uns heute Abend in "28 Minuten" mehr darüber berichten.

Wird Wladimir Putin zum russischen Präsidenten auf Lebenszeit?
Bei dem Referendum am Mittwoch, dem 1. Juli, stimmten die russischen Bürger mehrheitlich für die Verfassungsreform, die dem amtierenden Präsidenten Wladimir Putin viele Vorrechte einräumt. Die 46 Verfassungsänderungen würden es ihm erlauben, "Stabilität, Sicherheit und Wohlstand" seines Landes zu garantieren. Mit diesen Schlagworten wurde er während seiner 20 Jahre an der Macht populär. Unter anderem würde Artikel 81 seine früheren Mandate annullieren und ihm ermöglichen, bis 2036 an der Macht zu bleiben. Könnte sich Putin zwischen Sehnsucht nach einem großen Land und Konservatismus als ewiger Präsident Russlands durchsetzen?


  • Moderation :
    • Élisabeth Quin
  • Land :
    • Frankreich
  • Jahr :
    • 2020
  • Herkunft :
    • ARTE F