Loading

Rachmaninows mystisches Russland

Stadt Land Kunst

Rachmaninows mystisches RusslandStadt Land Kunst

Im nordwestrussischen Nowgorod glänzt die goldene Kuppel der Sophienkathedrale in der Sonne. Hier offenbarte sich Sergei Rachmaninow beim Klang der orthodoxen Gesänge erstmals der Zauber der Musik, bevor es ihn später ins große Moskau zog. Wie kaum ein anderer lotete dieses Genie der klassischen Musik die Tiefen der russischen Seele aus und ließ sie in seine Kunst einfließen. 

Dauer :

14 Min.

Verfügbar :

Vom 24/04/2020 bis 17/04/2022

Genre :

Dokus und Reportagen

Auch interessant für Sie

Twist

Memento Mori: Leben, Tod und Trauer

Der weiße Blick - Expressionismus und Kolonialismus

Wir alle haben Amalia im Blut

Amália Rodrigues und die Fado-Szene

Der Maler Willi Sitte

Ein Leben zwischen Kunst und Politik

Marimekko & Maija Isola

Finnisches Design erobert die Welt

Twist

Künstliche Intelligenz – Gibt es die kreative Maschine?

Twist

Zukunft geklaut? Generationengerechtigkeit

Twist

Afghanistans Künstlerinnen und Künstler - Vergesst uns nicht!

Die meistgesehenen Videos von ARTE

40 Jahre Aids – Schweigen = Tod

Mireille Mathieu - Singen, nur singen!

Sting im Panthéon

Zum 50-jährigen Bestehen des Radiosenders FIP

Müssen wir auf Kinder verzichten?

Alternativen #3 - Konsumwahn

Upcycling vs. Konsumwahn

Die gläserne Decke der Literatur

Kreatur #18