Großbritannien: Retten Einwanderer den NHS?

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 11/04/2020 bis 13/04/2023
Mit knapp 75.000 Infizierten zählt Großbritannien zu den am schwersten betroffenen Ländern Europas, die Todesrate liegt mit rund 9000 sogar besonders hoch. Zum Vergleich: in Deutschland zählt man über 120.000 Infizierte, aber bisher unter 3000 Todesfällen. 

Das ohnehin schwächelnde nationale Gesundheitssystem NHS hat schon Rentner und Medizinstudierende mobilisiert, denn es mangelt vor allem an Personal. Rund 10.000 zusätzliche Ärzte werden dringend benötigt. Zur Hilfe dürfen jetzt auch nach Großbritannien geflohene Mediziner kommen.

  • Journalist :
    • F. Zingaro, M. Bonnassieux
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020