culture@home #7

Nächstes Video

19 Min.
Verfügbar vom 29/05/2020 bis 28/05/2021
Straßen und Plätze. Oft abweisend und wenig einladend. Die Landschaftsarchitektin Sofia Petersson hat die Herausforderung für eine gelungene Gestaltung dieser Orte angenommen. Zur World Press Photostory 2020 wählte die Jury die Arbeit des Franzosen Romain Laurendeau. Für "Kho, die Entstehung einer Revolte" begleitete er drei Jahre Jugendliche in Algier im Widerstand.

In Berlin treffen wir die Landschaftsarchitektin Sofia Petersson. Sie kreiert mit ihrem Team von ANNABAU Plätze und ganze Stadtquartiere. Sie schafft Orte, die unser städtisches Leben besser und schöner machen sollen. Die gebürtige Schwedin, die Textildesign und Landschaftsarchitektur in Malmö und Kopenhagen studierte, hat in Berlin zum Beispiel das Rathausumfeld im Stadtteil Wedding neu gestaltet. In diesem lange vernachlässigten Stadtteil schuf sie einen neuen sozialen Bezugspunkt mit hoher Aufenthaltsqualität. Dafür wurde ihr Büro im vergangenen Jahr mit dem Deutschen-Landschaftsarchitektur-Preis ausgezeichnet. Ihre oberste Prämisse bei allen Entwürfen und Ideen: Nachhaltigkeit.

Der französische Fotograf Romain Laurendeau hat für seine Photostory "Kho, die Entstehung einer Revolte" drei Jahre Jugendliche in Algier mit der Kamera begleitet und ihr Leben zwischen Frust und Widerstand eingefangen. Viele sind arbeitslos, haben Probleme mit den Eltern, leben mehr drinnen als draußen, viele haben sich den Protesten gegen die politische Führung angeschlossen. Laurendeau ist es gelungen, das Vertrauen seiner Protagonisten zu gewinnen, entstanden sind eindringliche schwarz-weiß Bilder.

In der siebten Folge von culture @home präsentiert Bianca Hauda uns vom Kölner Rheinufer wieder gelungene Kulturperlen aus dem Netz wie etwa 1000x.berlin mit sensationellen Fotos aus 100 Jahren Berliner Stadtgeschichte oder spannende Kurzfilme auf der Plattform ZOOM der Kölner Kunsthochschule für Medien. Im Skype- Interview mit der Journalistin und Moderatorin Romy Straßenburg in Paris geht es um Kunst im öffentlichen Raum. Die Analytiker bei Instagram legen dieses Mal die amerikanische Sängerin Billie Eilish auf die Couch.

 


  • Redaktion :
    • Barbara Brückner, WDR
  • Land :
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020