Algerien: Die Protestbewegung in Zeiten von Covid-19

Automatische Videowiedergabe

Nächstes Video

3 Min.
Verfügbar vom 07/04/2020 bis 09/04/2022

In Algerien könnte das Coronavirus die Protestbewegung Hirak stoppen - oder aber erst recht anfachen. Vor einem Jahr, am 2. April 2019, stürzte das Land den Langzeit-Herrscher Bouteflika. Doch Millionen Menschen gingen seitdem weiterhin jeden Freitag für mehr Demokratie auf die Straße. Erst vor drei Wochen schob die aktuelle Pandemie den Demonstrationen einen Hebel vor. Dennoch werden die Proteste außerhalb der Straßen am Leben gehalten.


  • Journalist :
    • Riad Kaced
    • Amira Souilem
  • Land :
    • Frankreich
    • Deutschland
  • Jahr :
    • 2020